Indikationen und Kontraindikationen

Indikationen für Hypnose
Beispiele:

  • leichte (bis max.mittelgradige) Depressionen

  • Ängste

  • psychosomatische Störungen

  • posttraumatische Störungen

  • Schmerz (organisch, psychogen, iatrogen)

  • Zahnbehandlung (Angst, Schmerz)

  • Operationen und Operationsvorbereitung

  • ggf. nach Vorliegen des schriftlichen Einverständnisses der Eltern Behandlung von Jugendlichen ab 14 J.

  • u.U. nach vorheriger Abklärung Behandlung von Menschen mit Behinderungen (mit leichter Intelligenzminmderung): durch frühere Tätigkeit als Allgemeinarzt in einem MVZ in der Region hat Herr Akgül befriedigende Erfahrungen mit diesem besonderen Klientel gemacht.

  • u.v.m.


Sprechen Sie uns an!



KONTRAINDIKATIONEN

Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...)


  • Persönlichkeitsstörungen

  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen

  • Herzerkrankungen:ggf.nach Durchsicht v.Arztbriefen möglich

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems:ggf.nach Durchsicht v.Arztbriefen möglich

  • kürzlich stattgehabte Thrombosen

  •  ADS (bestimmte Formen)

  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall

  • geistig behinderte Menschen:siehe oben!

  • Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)

  • ggf bei Einnahme von Psychopharmaka (verändern Gehirnchemie, so dass unter Umständen die Hypnose nicht richtig wirken kann)

  • Schwangerschaft (hier sollten nur bestimmte Hypnosetechniken von speziell dafür ausgebildeten Therapeuten angewandt werden)

  • außerdem sollte die Hypnose aus ethischen bzw. rechtlichen Gründen nicht angewendet werden:

  • bei Kindern (und Jugendlichen) ohne die ausdrückliche Genehmigung des gesetzlichen Vertreters

  • bei Menschen mit Glaubenskonflikten (einige Religionen sehen die Hypnose auch heute noch trotz aller medizinischer Erkenntnisse und Erklärungen als Zauberei an)

  • bei Menschen, die Angst davor haben, hypnotisiert zu werden

  • bei Menschen, die nicht hypnotisiert werden möchten.